IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Fünf Fragen – fünf Antworten

„Für Menschen besteht keine Gefahr“

von Michael Gasser
Noch immer werden auf Vorarlberger Seite des Bodensees tote Wildvögel angeschwemmt. Foto: Niederer

Noch immer werden auf Vorarlberger Seite des Bodensees tote Wildvögel angeschwemmt. Foto: Niederer

Vogelgrippe-Virus H5N8 gefährdet Hausgeflügel. Keine Gefahr für Menschen.

bregenz. (VN-mig) Das Virus ist höchst aggressiv. Deshalb müsse bei der Seuchenbekämpfung alles darangesetzt werden, die Erreger nicht weiter nach außen kommen zu lassen, heißt es seitens des Landes.

Was wird gegen eine weitere Ausbreitung der Geflügelpest unternommen?

Mit der offiziellen Bestätigung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.