IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

VN-Interview. Häusle-Hauptgesellschafter Karl Loacker (59) über Situation beim Unternehmen

„Vertrauen ist ja gut, Kontrolle aber besser“

von Klaus Hämmerle

Karl Loacker, 42-Prozent-Eigentümer von Häusle, hätte dort gerne das alleinige Sagen.

Götzis. Als größter Gesellschafter des Abfallwirtschafters Häusle hat Karl Loacker turbulente Zeiten hinter sich. Der Müllskandal hat dem Unternehmen stark geschadet. Jetzt gehe es darum, bald eine Antwort auf die Schuldfrage der illegalen Umtriebe zu bekommen und das Unternehmen neu auszurichten. A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.