IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Engagierte Jugendliche erhalten Belohnung

Landeshauptmann Markus Wallner zeigt Madlen Ammann (l.) und ­Magdalena Maier (rechts) das aha plus. Foto: VN/Nussbaum

Landeshauptmann Markus Wallner zeigt Madlen Ammann (l.) und ­Magdalena Maier (rechts) das aha plus. Foto: VN/Nussbaum

Das aha plus Anerkennungssystem startet in die Pilotphase.

Dornbirn. (VN-jun) Egal ob als Übungsleiter in einem Fußballverein, als Gruppenleiter bei den Pfadfindern oder als Aushilfe im Kindergarten – freiwilliges Engagement ist ein bedeutender Faktor für die Lebensqualität im Land. Etwa jeder Zweite ist in Vorarlberg ehrenamtlich tätig. Dabei weisen die ju

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.