IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Schoren soll Kapazitäten behalten

von Klaus Hämmerle
Auf dem freien Areal bei der HTL Dornbirn soll bald das neue Sportgymnasium gebaut werden. Foto: VN/HOfmeister

Auf dem freien Areal bei der HTL Dornbirn soll bald das neue Sportgymnasium gebaut werden. Foto: VN/HOfmeister

Neubau des Sportgymnasiums und Zubau beim BRG Schoren. Mennel will das Beste.

Dornbirn. (VN-hk)  Schullandesrätin Bernadette Mennel (57) will sich im Bildungsministerium in Wien mit aller Vehemenz dafür einsetzen, dass das BRG/BORG Schoren nicht nur eine AHS-Langform bleibt, sondern auch jene acht Oberstufenrealklassen am jetzigen Standort behält, die nach Ideen von Experten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.