IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Sozialhilfe wird verhandelt

Die erste Verhandlungsrunde zur Mindestsicherung ist vorbei. Koalition steckt sich engen Zeitplan.

Bregenz. (VN-mip) Wenn der Bund nicht kann, sind die Länder dran. Dieses Credo gilt beispielsweise bei der Sozialhilfe. Nachdem sich die Bundesregierung und die Bundesländer nicht auf ein österreichweites Mindestsicherungsmodell einigen konnte, müssen sich nun die Länder selbst um eine Lösung bemühe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.