IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Die Geschichte des Landes in Bildern. Bundespräsident Rudolf Kirchschläger zu Gast in Vorarlberg (Quelle: vorarlberg.at/volare)

Bundespräsident zu Besuch

1977: Der damalige Landeshauptmann Herbert Kessler und Bürgermeister Fritz Mayer empfangen den Bundespräsidenten am Bregenzer Bahnhof. Er kam zur Eröffnung der Festspiele.

1977: Der damalige Landeshauptmann Herbert Kessler und Bürgermeister Fritz Mayer empfangen den Bundespräsidenten am Bregenzer Bahnhof. Er kam zur Eröffnung der Festspiele.

Festspieleröffnung, Besuche in Gemeinden: Kirchschläger war oft Gast im Land.

Bregenz. „Sümpfe trockenlegen“: Dieser Ausspruch von Rudolf Kirchschläger, Bundespräsident von 1974 bis 1986, blieb im Gedächtnis der Bevölkerung. Wenige Tage nach seinem Amtsantritt hatte er bereits die Gelegenheit, einer Trockenlegung beizuwohnen. Er besuchte mit dem damaligen Landeshauptmann Herb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.