TBC-Bilanz bald auf dem Tisch

von Klaus Hämmerle
Vor einem Jahr gab es viele Rindertötungen in der TKV in Koblach. Foto: VN/Hartinger

Vor einem Jahr gab es viele Rindertötungen in der TKV in Koblach. Foto: VN/Hartinger

Landesveterinär Greber erwartet heute letzte Ergebnisse der untersuchten Betriebe.

Bregenz. (VN-hk) 95 getötete Tiere waren es nach dem vergangenen Winter, zwölf getötete Tiere bis jetzt in diesem Winter. „Klar ist das eine bessere Bilanz im Vergleich zum Vorjahr“, kommentiert Landesveterinär Norbert Greber (52) die bisherige Faktenlage im Zusammenhang mit der Ansteckung durch den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.