Betriebsstörung bei Zürser Trittkopfbahn

Selbst modernste Seilbahntechnik vermag Betriebsausfälle nicht zu verhindern. Beispiel dafür liefert die erst vor wenigen Monaten fertiggestellte Trittkopfbahn in Zürs. Bei der von der Ski Zürs AG errichteten und betriebenen Bahn ging jedenfalls am Samstagvormittag nichts mehr, sie stand zum Staunen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.