Kommentar

Peter Bußjäger

,,Wiener Wohnen“

Österreich ist mit einer gewaltigen Korruptionsaffäre konfrontiert: Gegen 93 Personen im Umfeld der im Eigentum der Gemeinde Wien stehenden Wohnhausverwaltung „Wiener Wohnen“ werden Ermittlungen wegen des Verdachts der Bestechlichkeit geführt. So sollen private Bau- und Handwerksfirmen dem öffentlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.