Betreiber wehren sich gegen Wettengesetz

von Michael Prock
Wettlokalbetreiber befürchten, in ihren Rechten eingeschränkt zu werden. Foto: VN/Sams

Wettlokalbetreiber befürchten, in ihren Rechten eingeschränkt zu werden. Foto: VN/Sams

Admiral und Tipico halten das Vorarlberger Wettengesetz für verfassungswidrig.

Bregenz. Unsachlich, verfassungswidrig, schikanös: Die Betreiber von Wettlokalen lassen kein gutes Haar am neuen Wettengesetz. Dies zeigen die Stellungnahmen zum Begutachtungsentwurf. Die Betreiberfirmen Tipico, Admiral und Possess äußern mehrere verfassungsrechtliche und unionsrechtliche Bedenken u

Artikel 55 von 195
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.