IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Raststätte: VfGH segnet die Umwidmung ab

von Geraldine Reiner

Wien, Hörbranz. (VN-ger) Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat entschieden: Der Flächenwidmungsplan der Gemeinde Hörbranz ist gesetzmäßig. Es war nicht das erste Mal, dass die Höchstrichter in Wien mit dem Fall befasst waren: Im Jahr 2014 wurde der Flächenwidmungsplan auf Antrag der damaligen Landes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.