Kommentar

Jürgen Weiss

Veruntreuung

Es ist schon einige Jahrzehnte her, dass der Spielfilm „Der veruntreute Himmel“ fester Bestandteil aller Kinoprogramme war. Eine böhmische Köchin finanziert ihrem Neffen das Studium zum Priester, um einen Fürsprecher im Himmel zu haben. Am Schluss merkt sie allerdings, dass der Betrüger ihren Himmel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.