VN-Expertengespräch. Imkerpräsident Egon Gmeiner und Bienenpfadleiterin Elisabeth Vögel

Forschung als Hoffnung für bedrohte Bienen

von Klaus Hämmerle, Peter Schuster
Elisabeth Vögel und Egon Gmeiner analysierten in der VN-Redaktion das mysteriöse Bienensterben. Foto: VN/Paulitsch

Elisabeth Vögel und Egon Gmeiner analysierten in der VN-Redaktion das mysteriöse Bienensterben. Foto: VN/Paulitsch

Experten fordern einen Schulterschluss im Kampf für die nützlichen Insekten.

Schwarzach. An der Universität in Wien liegt möglicherweise der Schlüssel zur Antwort auf die Frage nach dem Grund des massenhaften Bienensterbens.

Wie geht es unseren Bienen?

Vögel: Bei uns im Rheindelta geht es ihnen recht gut. In Hard werden zwei Prozent Ausfälle beklagt, in Höchst sind es zehn bis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.