Plagegeist macht sich im Land breit

von Peter Schuster
Die Asiatische Buschmücke hat sich in Vorarlberg stark ausgebreitet. Sie kommt mit dem Klima gut klar. Foto: dpa

Die Asiatische Buschmücke hat sich in Vorarlberg stark ausgebreitet. Sie kommt mit dem Klima gut klar. Foto: dpa

Die Asiatische Buschmücke hat das Alpenland für sich erobert.

Schwarzach. Es war im April 2015, als Biologen in einem Wasserbehälter in Hohenweiler erstmals im Land Larven der Asiatischen Buschmücke entdeckten. Mittlerweile ist klar: Das Insekt, das potenziell auch Krankheiten wie das West-Nil-Fieber übertragen kann, ist hierzulande heimisch geworden. Das bele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.