Suppentag in Hohenems für Projekt in Afrika

hohenems. (tf) Der traditionelle Suppentag der Frauen des Missionskreises St. Karl in Hohenems war auch heuer wieder sehr gut besucht. Neben sechs Suppen gab es auch leckere Kuchen als Nachspeise. Der gesamte Erlös geht unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ auch heuer wieder an das Selbsthilfezent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.