Unrühmliches Ende für das Diagnostikzentrum

von Marlies Mohr
Markus Weber (l.) und Günter Ernst bei einem Leistungstest: Da funktionierte die Zusammenarbeit noch. Foto: vn/hofmeister

Markus Weber (l.) und Günter Ernst bei einem Leistungstest: Da funktionierte die Zusammenarbeit noch. Foto: vn/hofmeister

Zwei Gesellschafter stiegen kurzfristig aus. Günter Ernst will jetzt neu durchstarten.

feldkirch. Offenbar kurzfristig haben zwei der drei Gesellschafter die Auflösung des Standorts Feldkirch beschlossen und über Nacht auch gleich das gesamte Inventar aus den angemieteten Räumlichkeiten im Ganahl-Areal abtransportieren lassen. Laut VN-Recherchen sollen wirtschaftliche Gründe für diese

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.