Aktiv gegen Stürze im Alter

von Marlies Mohr
Gestern, Freitag, gab es für 23 Mohi-Helferinnen die Otago-Diplome. Alle freuen sich auf die neue Aufgabe. Foto: vlk/micheli

Gestern, Freitag, gab es für 23 Mohi-Helferinnen die Otago-Diplome. Alle freuen sich auf die neue Aufgabe. Foto: vlk/micheli

Otago-Programm gestartet. Mobile Hilfsdienste setzen Pilotprojekt in 21 Gemeinden um.

Dornbirn. (VN-mm) Die Zertifikate sind verteilt, die Arbeit kann beginnen. Ab sofort sind die Mobilen Hilfsdienste auch in der Sturzprävention tätig. 23 ausgebildete Helferinnen unterstützen alte Menschen zu Hause bei der Umsetzung eines speziellen Bewegungsprogramms. Otago wurde in Neuseeland konzi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.