Pflanzzeit, Gartenzeit. Rasenpflege, Teil 2/10

Das grüne Herz des Hausgartens

David Calzone hält das überflüssige Moos, das er mit seinem Vertikutierer aus dem Rasen geholt hat in den Händen. Foto: Steurer

David Calzone hält das überflüssige Moos, das er mit seinem Vertikutierer aus dem Rasen geholt hat in den Händen. Foto: Steurer

Rasenkrankheiten werden durch die Verwendung des richtigen Düngers vermieden.

sulz. (VN-jen) Ein gut gepflegter Rasen ist das Herzstück eines jeden Gartens. Grün und dicht bewachsen soll er sein, doch schon beim Anlegen können Gärtner viel falsch machen. David Calzone, der Geschäftsführer der Calzone Gartengestaltung in Sulz, weiß, dass schon die Beschaffenheit des Bodens dar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.