Frostgipfel und die neue Angst

von Klaus Hämmerle
Erfrorene Obstblüten. Davon haben die Landwirte die Nase voll. Foto: VN/Steurer

Erfrorene Obstblüten. Davon haben die Landwirte die Nase voll. Foto: VN/Steurer

Endgültige Schadensbilanz verschoben, weil diese Woche weitere Frostschäden drohen.

Schwarzach. Fix beschlossen wurde beim gestrigen Frostgipfel nach den schweren Schäden im Obst- und Gemüsebau im Land nur eines: Es wird in einer Woche einen weiteren Gipfel mit Analysen und der Erörterung von Unterstützungsmöglichkeiten für die Betroffenen geben. Aus gutem Grund: Ab Mittwoch kündig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.