Arche Noah bringt Raritäten nach Koblach

Koblach. Auch wenn der Wintereinbruch den Landwirten und so manchem Hobbygärtner heuer den Start in der Gartensaison vermiest hat, ist der Verein Arche Noah wieder mit der Mission unterwegs, Vielfalt zu verbreiten. Beim Jungpflanzenmarkt am Samstag, 29. April, am Sportplatz Koblach ist die Arche Noa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.