Nadelöhr bleibt Dorn im Auge

von Michael Gasser
Das Land Vorarlberg und die ÖBB bauen das Bahnangebot konsequent aus. Foto: VN/Steurer

Das Land Vorarlberg und die ÖBB bauen das Bahnangebot konsequent aus. Foto: VN/Steurer

Land hat Ausbau der Arlbergstrecke nicht aufgegeben. Ab 2022 wieder Thema.

Bregenz. (VN-mig) Vorarlberg drückt beim Ausbau des Bahnangebots weiter aufs Tempo. Bahnhöfe werden modernisiert, Haltestellen ausgebaut und das Streckennetz aufgewertet. Bis 2022 werden 368 Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur investiert – knapp 55 Millionen steuert das Land bei. Die Maßn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.