„Abschied in Würde und möglichst ohne Leiden“

Bregenz. „Die Medizin betrachtet den Menschen nicht nur von seinem Krankheitsverlauf im schulmedizinischen Sinn, sondern auch von seinem Fühlen und Empfinden. Unsere Sorge um ein würdiges Sterben ist deshalb von sehr hoher Relevanz.“ Das bekräftigte Gesundheitslandesrat Christian Bernhard am Donners

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.