Popstar der österreichischen Politik

von Klaus Hämmerle
Erst jetzt passt’s. Nicht nur Alexandra war von Sebastian Kurz sehr angetan. Foto: VN/Steurer

Erst jetzt passt’s. Nicht nur Alexandra war von Sebastian Kurz sehr angetan. Foto: VN/Steurer

Ein junger Mann und viele Fans. Vor allem weibliche. So ist das bei Sebastian Kurz.

Feldkirch. Alexandra will’s nochmal wissen. Sie schmiegt sich eng an die Schulter des Herrn Außenministers und zaubert dabei ihr reizendstes Lächeln ins Gesicht. „Beim ersten Mal hat‘s nicht richtig gepasst“, sagt die HAK-Schülerin fast entschuldigend. „Ja, ja, schon gut“, grinsen zwei männliche Kol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.