Stützmauern an A-14-Anschluss werden saniert

Frastanz. Seit gestern laufen an der A-14-Anschlussstelle Feldkirch-Frastanz Sanierungsmaßnahmen an zwei Stützmauern im Bereich der Auffahrtsspur in Richtung Tirol. In den nächsten zwei Monaten werden unter anderem zusätzliche Sicherungsanker gebohrt. Sperren sind nicht notwendig – die Auffahrtsspur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.