Die Krisen sind vielfältig

Im Kinderdorf Vorarlberg finden Kinder und Jugendliche einen sicheren Halt auf Zeit. Foto: voki

Im Kinderdorf Vorarlberg finden Kinder und Jugendliche einen sicheren Halt auf Zeit. Foto: voki

Vorarlberger Kinderdorf zieht Bilanz. In vielen Bereichen steigen die Anforderungen.

bregenz. Über 280 Mitarbeiter sowie 30 Lehrpersonen haben in Vorjahr in sieben Fachbereichen des Vorarlberger Kinderdorfs knapp 3000 Kinder und Jugendliche begleitet, deren Familien in einer Risikosituation leben. „Diese Familien sehen oft kaum mehr Licht am Ende des Tunnels“, stellt Geschäftsführer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.