FPÖ sieht in Umbesetzung Koalitionsscheitern

Indes loben sich Grüne für die Besetzung des neuen Flüchtlingskoordinators des Landes.

Bregenz. (VN-mip) Die Vorarlberger Landesregierung hat am Dienstag beschlossen, Anton Strini zum Gesamtkoordinator für die Flüchtlingsintegration zu befördern. Er bildet eine Stabstelle, die direkt dem Landeshauptmann untergeordnet ist, und kann Beteiligte aus allen zuständigen Ressorts koordinieren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.