„Operation Heliport“ geht in die Endphase

von Josef Hagen

Bau auf Dach des Dornbirner Stadtspitals geht zügig voran. Landeplatz nach internationalen Vorschriften.

Dornbirn. (ha) Hochbetrieb herrscht auf dem Dach des Dornbirner Stadtspitals: In 35 Meter Höhe schreiten die Bauarbeiten für den neuen Hubschrauberlandeplatz zügig voran. Noch dieses Jahr kann nach längerer Unterbrechung das Krankenhaus wieder angeflogen werden.

2,5 Millionen Euro nimmt die Stadt in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.