Für zwei Start-Stipendiaten ging es in die weite Welt

Nach ihrer Rückkehr aus den USA zog es Sinem (l.) und Samet erstmal nach Bregenz an den Bodensee.  Foto: VN/Steurer

Nach ihrer Rückkehr aus den USA zog es Sinem (l.) und Samet erstmal nach Bregenz an den Bodensee.  Foto: VN/Steurer

Zwei Start-Vorarlberg-Stipendiaten bekamen die Chance, einen Monat in den USA zur Schule zu gehen.

Bregenz. (VN-jun) Als Sinem Kilic (17) aus Muntlix und Samet Meseli (17) aus Dornbirn nach elf Stunden Flugzeit im US-Bundesstaat Colorado landeten, kribbelte es in ihnen. Sie waren zwar müde vom Flug, aber auch voller Vorfreude, die anderen Jugendlichen kennenzulernen, die mit ihnen an der Universi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.