Das aktuelle Recht

Zinsuntergrenzen bei den Kreditverträgen

Dominik Brun

Dominik
Brun

Es liegen nunmehr bereits mehrere Einzelfallentscheidungen des Obersten Gerichtshofs hinsichtlich der einseitig festgesetzten Zinsuntergrenzen bei variablen Krediten vor.

In einer neuen Entscheidung wurde die Rechtsprechung bekräftigt. Wird der Referenzzinssatz (z. B. EURIBOR) negativ, steht der Bank

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.