Staudamm Staufensee unter Druck

Das Kleinkraftwerk in der Staumauer ist wieder in Betrieb.

Das Kleinkraftwerk in der Staumauer ist wieder in Betrieb.

Expertise zur Mauerstandfestigkeit überfällig.

Dornbirn Nach dem Felssturz im Rappenloch im Jahr 2011 rückt der Staufensee, aufgestaut von einem mehr als 100 Jahre alten Staudamm, immer mehr in den Fokus. Eine von der Stadt Dornbirn in Auftrag gegebene Expertise über die Standfestigkeit der Mauer steht immer noch aus.

Verärgerung

Wie berichtet, be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.