Stromschnelle sorgt für Zusatzarbeit in Dornbirner Ache

Die Ufermauersanierung ist trotz Schwierigkeiten im Plan.  

Die Ufermauersanierung ist trotz Schwierigkeiten im Plan.  

Dornbirn In der Dornbirner Ache laufen die Sanierungsarbeiten an der UFermauer bereits seit Mitte Mai auf Hochtouren. Eine Stromschnelle, jene vor der Achmühlerbrücke, sorgte nun für eine zusätzliche Herausforderung. Sie befand sich in einem desolaten Zustand. So wurde sie durch eine Verstärkung wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.