Die Geschichte des Landes in Bildern. Schloss Glopper in Hohenems

Der spätere Papst Pius XI. auf Neu-Ems

von Simone Drechsel
Heute wird die Burg wieder von der Familie Waldburg-Zeil genutzt und ist ganzjährig bewohnt. Raumplanung/Land Vorarlberg, Helmut Klapper, Fotosammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Heute wird die Burg wieder von der Familie Waldburg-Zeil genutzt und ist ganzjährig bewohnt.
 Raumplanung/Land Vorarlberg, Helmut Klapper, Fotosammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Hohenems Anlässlich seiner Karl-Borromäus-Studien weilte Pius XI. 1908 in Hohenems. Neu-Ems beherbergte aber auch andere Gäste. Nach dem Ankauf 1843 durch Graf Maximilian Waldburg-Zeil-Hohenems diente sie dem Jagdaufseher Josef „Schloss-Sepple“ Waibel über Jahrzehnte als Dienstwohnung.

In den 1920er-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.