FPÖ schießt sich bei Grundstücksdeal auf Wallner ein

hard Mit dem umstrittenen Grundstücksgeschäft in Hard, in das zwei ÖVP-Politiker involviert sind, verschärft sich auch der Ton im Wahlkampf. So legen jetzt die Freiheitlichen nach und nehmen dabei auch Landeshauptmann Markus Wallner ins Visier. „Ganz offensichtlich hat Landeshauptmann Wallner der Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.