Vorarlberger, über die man spricht. Julia Christina Bösch (36)

Mitten im Busch

Julia Bösch arbeitete als Gynäkologin in Sierra Leone.

lustenau Eine Eileiterschwangerschaft: Julia Christina Bösch muss den Bauch der Patientin öffnen. Sie tut es mit einem gezielten Schnitt. Gleich danach fährt eine OP-Schwester mit einer Schöpfkelle in die klaffende Wunde, entnimmt damit Blut, um eine Eigenbluttransfusion durchführen zu können. Die F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.