Experten suchen Alternativen

von Michael Gasser
Am Fuße der Kanisfluh wollte die Firma Rüf rund 800.000 Kubikmeter Kies abbauen. In Au werden es rund 100.000 Kubikmeter sein.  VN/Stiplovsek

Am Fuße der Kanisfluh wollte die Firma Rüf rund 800.000 Kubikmeter Kies abbauen. In Au werden es rund 100.000 Kubikmeter sein.  VN/Stiplovsek

Ersatz für Kiesabbau an der Kanisfluh: Künzel und Bregenzerach im Fokus.

Schnepfau Zwei Abteilungsleiter des Landes haben sich in den letzten Tagen selbst ein Bild vor Ort gemacht. Die Suche nach Alternativen für den geplanten Kiesabbau am Fuße der Kanisfluh ist längst Chefsache. Ein Abbauprojekt der Auer Firma Rüf am Fuße der Kanisfluh hatte eine große Zahl an Gegnern m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.