Eine Wand sorgt für „Lichtblicke“ am Bahnhof Dornbirn

In der Unterführung am Bahnhof Dornbirn spiegelt seit Donnerstagabend ein interaktives LED-System die Schatten der vorbeigehenden Personen.  ÖBB

In der Unterführung am Bahnhof Dornbirn spiegelt seit Donnerstagabend ein interaktives LED-System die Schatten der vorbeigehenden Personen.  ÖBB

Dornbirn Am gestrigen Donnerstag (23. November) vor genau 180 Jahren fuhr die erste Dampfeisenbahn Österreichs mit geladenen Gästen auf der 13 Kilometer langen Strecke der Kaiser Ferdinand Nordbahn von Floridsdorf ins damalige Wagram. Pünktlich zu diesem Jubiläum lassen die ÖBB acht Bahnhöfe in Öste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.