Opposition lehnt Budget ab

Bregenz Die FPÖ wird dem Landesvoranschlag 2018 nicht zustimmen. Auch Abänderungsanträge reicht sie nicht ein. „Das ist vergebene Liebesmüh“, ist Klubobmann Daniel Allgäuer überzeugt. Schon bei der Budgeterstellung sei die Einbindung anderer Fraktionen von Regierungsseite her nicht gewünscht gewesen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.