Bregenzer FPÖ lehnt Budget ab

Bregenz Weil „nur Altes fortgeschrieben wird, ohne strukturelle Änderungen herbeizuführen“, lehnt die Bregenzer FPÖ das Budget 2018 der Landeshauptstadt ab. Dies teilten die Freiheitlichen in einer Aussendung mit. Bregenz investiere lieber in Radwege als in Breitbandinfrastruktur für die Wirtschaft,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.