Inklusion ohne Institution

Familiäre Wohnformen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf gesucht.

Dornbirn Sie möchten wohnen, wie es ihren Bedürfnissen entspricht. Doch Wohnraum zu finden, der Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf entgegenkommt, ist schwierig. „Da bleibt meist nur das Elternhaus oder eine große Wohngemeinschaft“, beschreibt Claudia Niedermair, Obfrau von Integration Vorarlber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.