Ökoland Vorarlberg. „Regionalität & Lebensqualität“

Gelebte Regionalpartnerschaft: „Vorarlberg isst …“ erfolgreich

„Mehrwert für alle“-Projektleiterin Angelika Stöckler (links) setzt auf bäuerliche Qualitätsprodukte.  MWFA/KLAUS HARTINGER

„Mehrwert für alle“-Projektleiterin Angelika Stöckler (links) setzt auf bäuerliche Qualitätsprodukte.  MWFA/KLAUS HARTINGER

Was vor zehn Jahren als Qualitäts- und Wirtschaftsoffensive begann, ist heute breiter Genuss gesunder Lebensmittel.

Feldkirch Gastronomie-Fachgruppenobmann Andrew Nussbaumer und Tourismus-Spartengeschäftsführer Harald Furtner von der Wirtschaftskammer haben die Qualitätsmarke „Vorarlberg isst …“ ins Leben gerufen, um zu zeigen, dass man nicht nur im Haubenlokal, sondern auch im Dorfgasthaus auf hohem Niveau gut e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.