MENSCHEN VON NEBENAN. Ihr Alltag, ihre Sorgen, ihre Träume

„Ich wollte damit Menschen berühren“

von Heidi Rinke-Jarosch
Kater Marsipulami II lässt Andrea Lankmayer bei sich wohnen   hrj

Kater Marsipulami II lässt Andrea Lankmayer bei sich wohnen   hrj

Andrea Lankmayer hat sich drei Riesenträume erfüllt.

BREGENZ Jura studieren. Mit einer Frau zusammenleben. Ein Buch schreiben. „Das waren meine drei Träume – Riesenträume – und ich habe sie realisiert.“ Den Kopf auf eine Hand gestützt, sitzt Andrea Lankmayer am Tisch im gemütlich eingerichteten Wohnzimmer und erzählt aus ihrem Leben als Frau, die eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.