Rote Linie der Grünen bei schwarz-blauen Vorhaben

Geplante Kürzungen der Mindestsicherung könnten die Koalition in Vorarlberg in die Krise stürzen.

Bregenz Regierungsprogramm, Seite 118, Kapitel „Soziales und Konsumentenschutz“. Die neue schwarz-blaue Bundesregierung listet folgende Vorhaben auf: „Österreichweite Deckelung der Leistungen für eine Bedarfsgemeinschaft auf maximal 1500 Euro“, „Anspruch auf Bedarfsorientierte Mindestsicherung in Ös

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.