Das schleichende Ende des großen Scheins

500er-Note wird bald nicht mehr gedruckt. Sie bleibt aber gültig.

Der Schein trügt zwar nicht, aber manchmal dient er Betrügern. Und deshalb hört die Europäische Zentralbank (EZB) gegen Ende des Jahres auf, die 500-Euro-Note auszugeben. Der Geldschein ist im Normalleben kaum verbreitet, die EZB möchte damit den Umgang mit Schwarzgeld erschweren, wie EZB-Chef Mario

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.