Gemeinden und Land teilen sich Kosten

Das Land zahlt 60 Prozent der Kindergartenpersonalkosten.  VN/Paulitsch

Das Land zahlt 60 Prozent der Kindergartenpersonalkosten.  VN/Paulitsch

Bregenz Vorarlbergs Gemeinden und das Land teilen sich die Kosten für Kindergartenpersonal auf. 40 Prozent bezahlen die Kommunen, 60 Prozent das Land. Heuer fließen dafür 37,25 Millionen Euro aus der Landeskassa in die Gemeinden. 2,4 Millionen Euro davon gehen an private Kindergärten. Aktuell gibt e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.