Ess nicht im Nationalrat

Martina Ess aus Satteins bleibt der Sitz im Parlament verwehrt.  Serra

Martina Ess aus Satteins bleibt der Sitz im Parlament verwehrt.  Serra

Satteins Die ÖVP-Landeslisten­erste der Nationalratswahl zieht nicht in den Nationalrat ein. Sebastian Kurz habe sie am Montag informiert, erklärte Martina Ess im VN-Gespräch. Der Tiroler Franz Hörl und eine Wiener Kandidatin haben die letzten Plätze erhalten. „Es hat knapp nicht gereicht“, berichte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.