Kommentar

Reinhard Haller

„Du Opfer …“

Die Sprache der Jugend ist kreativ, erfrischend, schräg, meist respektlos und fast immer provokativ. Nur humorlose und erstarrte Menschen können sich ihrem Witz, dem Charme der unerwarteten Sichtweisen und Verdichtungen, ihrer Kreativität und Tabulosigkeit entziehen. Blättern wir in einem Szenewörte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.