Zähmung des Rheins muss warten

von Klaus Hämmerle

Generalplan für Hochwasserschutzprojekt Rhesi wird frühestens im Sommer stehen.

Koblach, Widnau, St. Margrethen  Rhein-Erholung-Sicherheit, kurz Rhesi genannt, ist eines der großen regionalen Projekte für Vorarlberg. Die Gefahren des Alpenstroms im Rheintal sollen durch großflächige Korrekturen des Flussbetts und des Umlandes entschärft, die Fließgeschwindigkeit verringert, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.