Kommentar

Peter Bußjäger

Listenhüpfen

Peter Pilz hat sich entschieden, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe der sexuellen Belästigung hinter sich zu lassen und wieder in die Politik einzusteigen. Die Klubmitglieder seiner Nationalratsfraktion sind einstimmig zur Auffassung gelangt, dass dies eine gute Idee ist und ihre Wahlkampflokomotive i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.