„Österreich“ wird Kapitän folgen wie ein braver Hund

Durch ein in den Rumpf geschnittenes Loch wurde das Bugstrahlruder eingehoben.  GG

Durch ein in den Rumpf geschnittenes Loch wurde das Bugstrahlruder eingehoben.  GG

Einbau eines neuen Bugstrahlruders macht Museumsschiff für Passagiere sicherer.

Fußach Der Verein der Freunde der MS Österreich scheut bei der Renovierung des alten Schiffes keinen Aufwand. Nun wurde in der Fußacher Werft von der Linzer Schiffswerft AG ein Bugstrahlruder eingebaut, das alle Stücke spielt. Während solche Anlagen etwa in Privatyachten oder den meisten anderen Pas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.