Kommentar

Gerold Riedmann

Absolute außer Reichweite

Die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sagte kürzlich: „Wer sich in der Gegenwart umsieht, weiß, dass absolute Mehrheiten heute nicht mehr erreichbar sind.“ Als Ziel für die Niederösterreich-Wahl am Sonntag gab sie eine Orientierung an den „stärksten amtierenden Landeshauptle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.